Filtern nach

Berk Nepal Räucherungen

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 11 von 11

Viele Menschen in Nepal versorgen sich bei Dhoop Whalas mit passenden Räucherstoffen, ohne vorher einen Schamanen aufzusuchen. Dhoop Whalas sind kräuterkundige Heiler, die in kleinen Geschäften ein reichhaltiges Repertoire an Hölzern, Kräutern und Harzen anbieten und für alle möglichen Zwecke Räuchermischungen fertigen.
Geräuchert wird traditionell aus vielen Gründen: Um den Göttern zu opfern, um Heilung zu finden, um den "bösen Blick" oder "Schadenszauber" abzuwehren, um Dämonen milde zu stimmen oder als Gebet. Die Schamanen verwenden in ihren Ritualen große Mengen an Räucherstoffen, um den Raum intensiv und vollständig mit Rauch zu erfüllen. Auf diese Weise wird der Rauch zum Transportmittel in die nicht sichtbaren Welten.
Die "Schamanischen Räucherungen" setzen sich aus natürlichen Pflanzenstoffen zusammen, die von Schamanen im Himalaya unter Einhaltung aller Reinheitskriterien gepflückt werden. Das Pflücken von Räucherstoffen findet im Einklang mit der Natur statt, wobei auch die Mondzyklen eine Rolle spielen.
Newsletter
Newsletter
Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie 5% Rabatt für Ihren nächsten Einkauf!

* Abmeldung jederzeit möglich