Filtern nach

Ritualgegenstände


Tibetische Gebetsmühlen
Gebetsmühlen sind ein wichtiger Bestandteil des tibetischen Buddhismus.
Beim Drehen der Gebetsmühle sollte der Wunsch gehegt werden, dass die sich in und auf der Walze befindlichen Mantras zum Wohle aller Wesen wirken, deren Leid beseitigen und ihnen Glück bringen.
Weiterführend kann visualisiert werden, dass die Mantras während des Drehens Licht ausstrahlen und ungünstiges Karma auflösen.
Ein noch höherer Gedanke besteht darin, sich während des Drehens darauf zu konzentrieren, dass die Gebetsmühle, der sie drehende Mensch, sowie die Handlung des Drehens selbst eine Einheit mit der Schöpfung bilden.

Die Gebetsmühlen sind aus Messing und Kupfer.

Tibetische Glocken und Zimbeln
Zart klingende, entzückend anzusehende Glocken und Zimbeln erzeugen leichte Heiterkeit und bringen Gedanken sanft zurück. Die hellen Töne ziehen positive Energien an und führen uns in tiefe Meditationen. Bestens als Geschenke geeignet, da sie in Geschenkboxen verpackt sind.

Newsletter
Newsletter
Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie 5% Rabatt für Ihren nächsten Einkauf!

* Abmeldung jederzeit möglich